Walddörfer Pokal geht nach Delmenhorst


Ein Bericht von Frauke N.

CIMG1962Gestern haben wir in der TSA im Walddörfer SV in Hamburg am 28. Norddeutschen Seniorenwochenende teilgenommen. Vor uns haben Holger und Ulla in der II B um einen Punkt den 3. Platz verfehlt und mit dem 4. von 11 das Turnier abgeschlossen (allerdings hatten sie ja auch mittags schon beim TC Rotherbaum ihr Können im Lateintanzen unter Beweis gestellt: 3. von 7 in der Sen I D Latein!).
Wir tanzten uns mit 15 weiteren Paaren durch die Vorrunde, eine 12er Zwischenrunde und letztlich durch ein 6er Finale.
Irgendwie lief fast alles rund – ganz zufrieden ist man ja selber nie -, und bis auf eine 3 und eine 2 im Langsamen Walzer freuten wir uns am Ende über 23 Einsen…. und einen riesigen Pokal!
Die gesamte Veranstaltung war wirklich gelungen, gut organisiert, und wir haben uns zu jeder Zeit sehr wohl gefühlt!
Dies war nun unsere 7. Platzierung auf dem Weg in die S-Klasse, und man könnte meinen, dass es langsam auf die Zielgerade geht… Auf jeden Fall hat es gestern sehr viel Spaß gemacht, zumal wir noch einen privaten Fanclub dabei hatten: Holger und Ulla und die frisch gebackenen Aufsteiger aus Wilhelmshaven: Jörg Eilers & Gabriele Laska, die sich in der Sen III B den 2. Platz von 11 Paaren ertanzten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.