Der ganz normale Wahnsinn…


… mit Reelf und Frauke (von Frauke)

 

2014.04 Osterpokal in BündeReelf und ich sind gestern gegen 11 Uhr nach Bünde gestartet, um dort mit weiteren 7 Paaren um den Osterpokal zu tanzen. Am Ende sprang der 2. Platz für uns heraus – hinter Andreas Mahnke und Tanja Wicke-Buschmann aus Herford und vor Ehepaar Bendrin aus Hamburg. Freundlicherweise wurde jedes Finalpaar mit einem Pokal bedacht, und das gesamte Turnier war mit Ein- und Ausmarsch sehr einladend gestaltet. Etwas gehetzt verließen wir um 15 Uhr den Saal und „sprangen“ so wie wir waren (allerdings ohne Tanzschuhe!) ins Auto, um die 100 km nach Hannover zurückzulegen, denn dort sollte um 16 Uhr das nächste Turnier beginnen. Ein Anruf in Hannover erleichterte uns: das Turnier fange mit gut einer halben Stunde Verspätung an. Um kurz nach 16 Uhr betraten wir den Saal und konnten uns sogar noch etwas eintanzen.
Es waren 12 Paare am Start. Nach einer Vor- und einer Zwischenrunde folgte das 7er Finale: unsere 5. Tanzrunde an diesem Tag…, was sich doch irgendwie bemerkbar machte.

Letztendlich ertanzten wir uns den 4. Platz und sind zufrieden mit dem Ergebnis des gestrigen Tanztages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.