Standardpaare


Linus & Enija

HGR C

Nico & Lara

HGR C

Ralf & Claudia

MAS III C

Christian & Anna Lena

HGR C

Dominik & Christin

HGR C

Julien & Ilona

HGR II C

Steffen & Kerstin

MAS III C

Noah & Michelle

HGR B

Sven & Jessika

HGR II B

Andreas & Bianca

MAS II B

Kai & Katrin

MAS III A

Bernd & Heike

MAS IV A

Björn & Frauke

MAS III A

Thomas & Heike

MAS III A

Horst & Birgit

MAS III A

Dieter & Insa

MAS III S

Reelf & Anne

MAS III S

Kim & Silke

MAS II S
TSA des VfL Wolfsburg e.V.

Holger & Ulla

MAS III S
TSZ Delmenhorst e.V.
Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Mitte Oktober 2023

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/ Moment?
Dass unsere Samba- Folge endlich funktioniert

Was war euer größter Turnierfail?
Wir hatten noch kein Turnier

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Lat- Samba
Std- Tango

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
erster gemeinsamer Turniersieg

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Linus ist lieb, lustig und ruhig
Enija ist zielstrebig, lustig und lieb

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Haben immer Geduld miteinander

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Etwa im Mai 2022 und im November dann das erste Turnier.

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Erfolg: Aufstieg in die HGR C
Moment: Ein sehr schönes und erfolgreiches Turnier in Berlin, was alle Erwartungen die wir hatten übertroffen hat

Was war euer größter Turnierfail?
Als Nico vor unserem zweiten Turniertag (überhaupt) der Gürtel in alle Einzelteile zersprungen ist und wir voller Panik durch die Halle gelaufen sind um irgendwo einen neuen aufzutreiben.

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Lara: Langsamer Walzer oder Tango, auch wenn ich diesen anfangs gar nicht mochte gehört er mittlerweile zu einem meiner liebsten Tänze.
Nico: Langsamer Walzer, weil mir die elegante Ästhetik des Tanzes sehr gut gefällt

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Lara: So richtige Vorbilder habe ich keine, aber würde gerne min. bis in die A Klasse kommen
Nico: Tomas Fainsil, Evaldas Sodeika und Evgeny Sveridonov

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Lara ist Emotional, zielstrebig und perfektionistisch.
Nico ist Perfektionistisch, Verkopft und humorvoll.

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Laras Offenheit für Kritik und ihr bestreben das Kritisierte bestmöglich umzusetzen.
Nicos Flächenübersicht und Fähigkeit auszuweichen, wenn ich ihm ein Zeichen gebe oder er was sieht und dies auch so zu führen, dass ich es verstehe.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Wir haben 2019 mit dem Turniersport angefangen, dann aber aufgrund von Corona zwischen 2020 und 2022 länger pausiert

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Unser erster Pokal mit dem 1. Platz in Glinde

Was war euer größter Turnierfail?
Auf unserem ersten Turnier in Lübeck hatte Claudia gleich zu Beginn des ersten Tanzes einen kompletten Blackout und konnte sich nicht mehr an die Folge erinnern. Dementsprechend sah die Tanzleistung aus

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Vorbilder haben wir keine, aber unsere Ziele sind immer unser Bestes zu geben und hoffentlich auch noch in der MAS IV erfolgreich zu tanzen

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Claudia ist kommunikativ, immer „unter Dampf“ und offen für Neues
Ralf ist immer der Ruhepol, ehrgeizig und mag Herausforderungen

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Wir ergänzen uns perfekt, es gibt hier aber nichts was wir besonders hervorheben würden

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Wir haben 2018 angefangen zusammen zu tanzen

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Unser Aufstieg mit einem Sieg in die C-Klasse

Was war euer größter Turnierfail?
Wir sind kurz vorm Turnier in Bielefeld auf der Tribüne eingeschlafen und wurden von unserem Trainer 5min bevor wir starten mussten, gefunden. Er war nicht gerade begeistert, das Turnier lief aber trotzdem sehr gut

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Unser Ziel ist es in die A-Klasse aufzusteigen

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Anna ist nachsichtig, lieb und begeistert dem tanzen gegenüber
Christian ist witzig, verständnisvoll und hilfsbereit

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
An Anna schätze ich das sie neues schnell umsetzt und schnell auf neue Situationen reagiert
An Christian schätze ich seine sehr gute Flächenübersicht, wodurch ich mich während des Tanzens 100% auf Ihn verlassen

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
August 2023

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Alle Folgen im Kopf zu haben und sie auch grob auf Musik tanzen zu können

Was war euer größter Turnierfail?
Wir hatten noch kein Turnier zusammen

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Christin: Vorbilder nicht direkt, aber es motiviert mich, Paare zu sehen, die besser sind als wir. Das Ziel für mich ist das erste Turnier einigermaßen gut zu überstehen.
Dominik: Ohne Rückenschmerzen nach Hause kommen, mal schauen was wird

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Christin ist Spontan, nur halb verpeilt und liebenswert.
Dominik ist absolut verpeilt, lustig und gelassen.

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Christin: Dass er mich immer durch die Folgen bringt, vor allem wenn ich mal wieder ein Blackout habe.
Dominik: Hält selbstständig die Arme hoch und legt sie nicht einfach ab.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Januar 2022

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
1. Platz beim DSF in Bremen in 2022

Was war euer größter Turnierfail?
OWL 2022

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Vorbilder Julien: unser Trainer Christian
Vorbilder Ilona: unser Trainer Christian, Egor Boldysh und Irina Averina, Kevin Weinhold und Tanja Hense.
Ziel: 2026 in die B-Klasse aufsteigen

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Ilona ist Geduldig, Flexibel, Zuversichtlich
Julien ist Loyal, Lebensfreudig, Ehrlich

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Das Ilona meine Defizite gekonnt kompensiert und so maßgeblich zu unserem Erfolg beiträgt
Das Julien gut führen kann so dass ich bei Ausweichmanövern oder kurzfristigen Choreoanpassungen folgen kann.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
1989

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Oberligaformationssaison Latein1991/92: alle Turniere gewonnen und Aufstieg in die Regionalliga, aktuell Niedersächsischer Landesmeistertitel Master II D Latein und Vizemeister Master III C Standard

Was war euer größter Turnierfail?
Gab eigentlich keinen

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox ❤️

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Noch möglichst lange mit viel Spaß tanzen und uns weiterentwickeln

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Kerstin ist motiviert, akribisch und gutmütig.
Steffen ist die Ruhe selbst, trainingsfleißig, humorvoll.

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Kerstin hat eine schnelle Auffassungsgabe.
Steffen kann Tips gut umsetzen.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Im März 2023

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Dass die Tricks in unserer Quickstep Folge endlich funktionieren 😀

Was war euer größter Turnierfail?
Hatten leider noch keine Möglichkeit für ein Turnierfail

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Michelle: Für mich wäre es Slowfox
Noah: Langsamer Walzer

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Michelle: Die B Klasse zu rocken und zu gewinnen. Meine Vorbilder sind Evaldes Sodeika und Ieva Zukauskaite
Noah : Tomas Fainsil, Dmitry Zharkov, einmal WDSF tanzen

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Michelle ist ehrgeizig und talentiert
Noah ist Verkopft, perfektionistisch und einfühlsam

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Michelle: Dass er die gleiche Begeisterung für das Tanzen hält wie ich
Noah: Geduld und Anpassungsfähigkeit

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Im Sommer 2022

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Gewinn vom Jahnpokal, 2. Platz Blaues Band der Spree 2023

Was war euer größter Turnierfail?
Jessi tanzt ihre Schuhe beim blauen Band der Spree ein, Beide vergessen ihre halbe Turnierklamotte auf dem DSF

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Jessi: Tango
Sven : Langsamer Walzer

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Jessi: Erfolgreich Turniere in der B Klasse tanzen
Sven : Dmitri Kolobov, Christian Stejzel

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Jessi ist offen, lieb und knallhart
Sven ist einfühlsam ,talentiert und liebevoll

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Ich schätze an Jessi vorallem ihre verständnisvolle Art und ihre Geduld mit mir.
Ich schätze an Sven, mit ihm nicht nur einen tollen Tanzspartner, sondern auch einen guten Freund gefunden zu haben und das er immer für mich da bist.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
2018 mit Turniertanzen, waren da in „SEN I D“ was nicht leicht war. Haben da gemerkt das wir viel zu früh auf „Turniere“ gefahren sind.

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
IIst nicht lange her. Unser Aufstieg in die „Mas II B“ am 06.01.24 im eigenen Verein. Als wir da aufgerufen wurden mit Platz 4 und damit auch der Aufstieg bekannt gegeben wurde Tobte die ganze Halle. Das war der Hammer, mit Gänsehaut.

Was war euer größter Turnierfail?
In Glinde, mussten beide Tanzflächen abbrechen da wir zu früh auf die Fläche gegangen sind. Ab da kannte uns jeder auf dem Turnier.

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Langsamer Walzer, da kann man seine Gefühle füreinander zum Ausdruck bringen.

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Vorbilder haben wir keine, aber unser Ziel ist es solange wie es möglich ist diesen Sport auszuüben.

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Andreas, ist ehrgeizig und Ausdauernd.
Bianca, bleibt Hartnäckig an Ihren Zielen dran.

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Andreas versucht auch mir bei meinen Folgen zu helfen, wenn Ich mal nicht weiter weiß.
Biancas Geduld mit mir, bin kein einfacher Tanzpartner. Möchte zu schnell zu viel.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Unser erstes Turnier haben wir 2020 getanzt

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Ein gemeinsamer Turniersieg mit unserem Sohn und seiner damaligen Partnerin bei einem 2-Flächenturnier

Was war euer größter Turnierfail?
Auf dem Weg zu einem Turnier standen wir so lange im Stau, dass wir Sorge hatten, nicht mehr rechtzeitig anzukommen. Dort war nur noch Zeit, in Schuhe und Klamotte zu springen und auf die Fläche zu gehen…für den Stress entschädigt wurden wir mit dem Aufstieg in die C-Klasse.

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Wir möchten noch möglichst lange diesen tollen Sport ausüben (können) und in schönen Locations tanzen. Vorbilder sind dabei weniger „berühmte“ Tanzpaare, sondern eher Paare der Masters IV, die immernoch unglaublich fit und mit Freude dabei sind.

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Katrin ist tanzbesessen (aktiv wie passiv), ehrgeizig, verlässlich
Kai ist ruhig, folgensicher und zielstrebig.

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Beim Turnier auf der Fläche sind wir beide (fast) immer voll da und wir versuchen immer zu zeigen, dass uns Spaß macht, was wir tun.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Im Februar 2022

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Hier gibt es zwei sehr wichtige und schöne Erfolge:
1-In unserem erst zweiten gemeinsamen Turnier im März 2023 tanzten wir die Gebietsmeisterschaft der Four Nord und wurden sehr eindeutig Gebietsmeister in der IV B, Landesmeister und auch Landesmeister in der IV A. Man hat uns den sofortigen Aufstieg in die IV A angeboten, aber das wollten wir nicht.
2-Unser erstes Turnierwochenende in Gifhorn Ende September/Anfang Oktober 2023. Wir haben die IV B gewonnen und als Sieger die IV A mitgetanzt. Auch dort haben wir eine Platzierung geholt. Am nächsten Tag sind wir als Sieger der IV B in die A Klasse aufgestiegen, haben das Turnier der IV A mitgetanzt und tatsächlich den 2. Platz ertanzt und damit die erste Platzierung und die ersten Punkte Richtung S Klasse.

Was war euer größter Turnierfail?
Das haben wir bis jetzt Gott sei Dank noch nicht gehabt.

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Vorbilder keine, aber jede Menge Ziele – wir möchten mal eine Rangliste mittanzen, WDSF Turniere und vielleicht auch mal an einer deutschen Meisterschaft teilnehmen. Das Allergrößte wäre natürlich einmal in Blackpool zu tanzen.

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Wir verstehen uns als Team, bei dem jeder seine Schwächen und Stärken hat. Wir sind fleißig, lernbegierig, beide ehrgeizig, aber wollen auch Spaß haben. Den anderen so zu lassen, wie er ist und das wertzuschätzen, ist für uns beide wichtig.

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Das Heike egal, ob ich mich an die Choreografien halte oder da ich auch sehr gerne improvisiere, etwas völlig anderes tanze, mir immer folgt und das dann immer so aussieht, als wäre es geplant.
Das Alex eine gute Raumübersicht hat, ein gutes Taktgefühl und es einfach versteht, uns beide als Tanzpaar gut aussehen zu lassen.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
6/2017-7/2020 und dann wieder ab 2/2022. Die Pause voneinander war wichtig für unsere persönliche und tänzerische Entwicklung, an der wir jetzt wieder gemeinsam arbeiten.

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
„Ostsee tanzt“ in Holm Ostern 2023: unser Triple mit 48 Einsen, davon 24 in Standard und 24 in II+III D Latein

Was war euer größter Turnierfail?
Angereist zum Punktesammeln beim Walddörfer Pokal in Latein: MAS II+III D+C Latein getanzt, 28 Tänze, 4 Pokale, 6 Punkte…

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Slowfox ❤️

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Vorbilder nicht konkret, aber Ziele: Aufstieg in die S-Standard, 1. gemeinsame DM 2024, wieder Landesmeister in Latein werden

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Björn ist unverkrampft, lustig, Rampensau
Frauke ist quirlig, engagiert, Rampensau²

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
An Björn schätze ich seine Musikalität, Partnering, Experimentierfreudigkeit, ähnliches Verhalten im Wettkampf
An Frauke schätze ich ihren Ehrgeiz, Musikalität und unsere gemeinsame Idee von schönem, sportlich-dynamischen Tanzen

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
Wir haben 2012 bei Tanzschule Schrock Opitz in Leer angefangen und 2014 mit Turnier Tanzen beim TTC Oldenburg begonnen

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Unser erstes großes Turnier beim blauen Band Berlin in der D Klasse. Da sind wir 6. von 36 geworden und 2019 Vize Landesmeister NS Sen. 2 B

Was war euer größter Turnierfail?
Holm September 2023 2. Turniertag
Leider gefühlt alles vergessen

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Tango

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Einmal WDSF tanzen

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Thomas : hyperaktiv, sportlich, großzügig
Heike: lieb, anpassungsfähig , geduldig

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Das Heike trotz gesundheitlicher Einschränkung ( Rheuma) tanzt.
Das Thomas immer alle Folgen behalten kann.

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
2011 sind wir in einen Tanzsportverein eingetreten, um Turniere zu tanzen. Vorher waren wir schon ein paar Jahre in verschiedenen Tanzschulen.

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
Da gibt es viele – ein gemeinsamer Lernerfolg, ein gutes Turnierergebnis oder ein schöner Turniertag mit Vereinskameraden. Ständig entstehen schöne Momente.

Was war euer größter Turnierfail?
Turnierfails gab es auch; aber nachdem wir den Fehler analysiert haben, behalten wir nur das Gute in Erinnerung.

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Ein Walzer, schnell oder langsam.

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Unser Ziel ist es, gesund zu bleiben und so lange wie möglich zu tanzen.

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Dieter ist Takt-treu und immer gut vorbereitet.
Insa ist temperamentvoll und immer für eine Überraschung gut

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Ich schätze an Dieter seine Zuverlässigkeit
Ich schätze an Insa ihre Tanzfreude

Wann habt ihr angefangen zusammen zu tanzen?
2018

Was war euer schönster gemeinsamer Erfolg/Moment?
das WDSF Open der GOC 2023 in der Alten Reithalle (40. Platz von 196)

Was war euer größter Turnierfail?
ein Ranglistenturnier in Mainz (2019): schlechte Musik, schlechte Fläche, schlechtes Ergebnis

Wenn ihr nur noch einen Tanz tanzen dürftet, welcher wäre es?
Anne: Ich glaube auch langsamer Walzer
Reelf: Langsamer Walzer

Habt ihr Vorbilder oder Ziele?
Vorbilder: wechselnd, beispielsweise Dmitry Zharkov & Olga Kulikova auch Evaldas Sodeika & Ieva Zukauskaite
Ziele: u.a. schönes, sich gut anfühlendes u. technisch sauberes Tanzen, im Flow sein, gemeinsames Tanzen

Wenn ihr den anderen mit drei Worten beschreiben müsstet, welche wären es?
Anne ist zielstrebig, mitdenkend, hilfsbereit
Reelf ist zuverlässig, aufrichtig und auch hilfsbereit

Was schätzt ihr tänzerisch am anderen am meisten?
Anne ist stets motiviert; kann sich Dinge gut merken/schnell umsetzen.
Reelf ist sportlich, motiviert und engagiert, technikinteressiert und hat Interesse daran sich tänzerisches Wissen zu erarbeiten