Wenn’s läuft, dann läuft’s!


Auch Wladislaw Zingrosch und Elisabeth Knoll waren dieses Wochenende für den TV Jahn unterwegs. Und das in unserer schönen Hauptstadt Berlin, zum Summer Dance Festival.

Trotz körperlicher Probleme starteten die Beiden bei gleich zwei Weltranglistenturnieren. In der WDSF (World DanceSport Federation) Jugend A Latein wurden sie 35. von 62 gestarteten Paaren.

In ihrer eigentlichen Startklasse, den Junioren II B Latein (ebenfalls ein Weltranglistenturnier) wurden sie 31.-32. von 70 Paaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.