Turniertag im TSZ Delmenhorst


Heute sind 7 unserer Paare, mit insgesamt 10 Starts in 4 Turnieren, zu Gast beim TSZ Delmenhorst gewesen.
Den Anfang machten Alex und Tanja mit ihrem ersten Turnier in der HGR D Latein. Von den ursprünglich 14 gemeldeten Paaren, sind leider nur 9 an den Start gegangen.
Alex und Tanja kämpften sich souverän durch die Vorrunde und zogen ins Finale ein. Es gelang ihnen ihre Leistung noch einmal zu steigern und so konnten sie sich am Ende über einen 4. Platz und die erste Platzierung freuen.

Es folge HGR D Standard mit 11 Paaren, fünf alleine von unserer Tanzsportabteilung (Jahn Delmenhorst).Getanzt wurde in Vorrunde, Zwischenrunde und Finale. Für Florian und Nina reichte es heute leider nur für den 9.-10. Platz. Besser lief es für Yannik/ Julia (8. Platz) und Marcel/ Chantal (7. Platz), die nur knapp den Einzug ins Finale verfehlten. Apropro Finale, hierhin schafften es, ebenfalls beim ersten gemeinsamen Turnier, Mirco und Lena. Sie wurden 6. Und für das Fünfte unserer Paare ging es heute um noch ein wenig mehr als nur den Turniersieg. Kelvin und Michelle tanzen um den Aufstieg in die HGR C. Dies gelang ihnen mit einer überzeugenden Leistung und den verdienten 1. Platz in der HGR D Standard. Glückwunsch!

Es ging nahtlos über zur HGR C Standard. Mit dabei die frisch aufgestiegenden Kelvin und Michelle und Lukas und Jana. Mit nur 5 Paaren war das Turnier leider dünn besetzt.
Kelvin und Michelle wurden 5. Lukas und Jana 4.

Den Abschluss machte die Jugend D. 4 Paaren waren angereist, mit darunter Marcel/ Chantal und Yannik/ Julia.
Nach einer kurzen Sichtungsrunde ging es direkt ins Finale. Langsamer Walzer, Tango und Quickstep und dann standen die Ergebnisse fest: 2. Platz für Marcel und Chantal und 1. Platz für Yannik und Julia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.