Delme-Hunte Pokal Teil 2


Heute ging es vormittags mit der HGR D in Oldenburg los. Für uns starteten Kelvin und Michelle. Sie machten den 2. von 12.

In der HGR C. gelang Tim und Freddy der 10. Platz, Lukas und Nicki der 8. Platz und Sascha und Jessika sogar der 6. Platz von 14 teilnehmenden Paaren.

Jetzt war wieder die HGR B am Zug. Jan und Tanja, durch den Turnierleiter liebevoll Janja genannt, wurden 5., Pascal und Annika fantastische 1. von insgesamt 7 Paaren.

Als Gewinner der B tanzten Annika und Pascal auch in der A mit. Hier waren nun 6 Paare am Start. Pascal/ Annika wurden 6., Michi und Maike 5. und Flo und Kathi 4.

Simultan zu diesem Turnier fand in Delmenhorst der „Senioren II Vormittag“ statt. Hier starteten in der Sen. II B unsere Trainingskollegen Thomas und Kirsten, sowie Ralf und Petra (vom NTC Blau-Silber Wilhelmshaven). Ralf und Petra wurden 7. und verfehlten den Anschluss ans Finale nur knapp. Thomas uns Kirsten erreichten dies und wurden am Ende 5. von 11.

.

Am Nachmittag fand dann in Delmenhorst die HGR statt.

Kelvin und Michelle wurden 1. von 8 Paaren (HGR D).

Tim und Freddy wurden 9., Sascha und Jessika 5. Lukas und Nicki 4. von 12 Paaren (HGR C).

In der HGR B wurden Jani und Tanja 7., Matze und Frauke 5. und Pascal und Annika 2. von insgesamt 7 Startern.

Michi und Maike nahmen den 5. Platz in Anspruch, Flo und Kathi den 4.

.

In Oldenburg rockten am Nachmittag noch unsere Sen I das Feld.

Michael und Claudia traten bei den Sen I C an (7 Paare), sie wurden tolle 4.

Bei den Senioren I waren unsere frischen Aufsteiger Holger und Ulla dabei. Sie wurden mehr als klare 3. in einem Startfeld von 6 Paaren.

Und zum Abschluss des Turniermarathons hauten Reelf und Frauke nochmal ordentlich aufs Pakett. Sie tanzten wie beflügelt und wurden eindeutig 1. bei den Senioren I A!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.