Wuppertal mit Reelf und Frauke


Reelf und FraukeErlebnisbericht von Frauke:
Samstag haben Reelf und ich nach knapp 3 Stunden Anreise bei schönstem Sommerwetter mittags das Senioren I A-Turnier getanzt. Wir waren insgesamt 23 Paare. Nach einer Vor- und zwei Zwischenrunden war für uns der Spaß zu Ende: Wir belegten einen geteilten 10. Platz, mit dem wir sehr zufrieden sind, da uns aufgrund einiger veränderter Folgen noch ein bisschen die Sicherheit beim Durchtanzen fehlte und wir ziemlich viel nachdenken mussten.
Den Rest des Tages verbrachten wir mit dem Bestaunen der tollen Turniere im großen Saal der Historischen Stadthalle sowie mit dem Zugucken bei der Hgr B-Latein.
Am Sonntag ging es gegen 12 Uhr für uns selbst im großen Saal unter dem riesigen Kronleuchter los. Das Senioren I WDSF-Turnier stand an. Dass hier allein der Olympische Gedanke bei der Teilnahme zählt, war von vornherein klar. Insofern konnten wir uns recht entspannt ins Getümmel der jeweils 15 Paare auf der Fläche stürzen. Am Ende belegten wir Platz 127 von 148 Paaren der Vorrunde und erreichten damit unser Ziel: 20 Punkte fürs Startbuch.
Ich fand es supertoll, in dieser Atmosphäre tanzen zu können, und das ganze hat uns besser gefallen als die Teilnahme an der GOC letztes Jahr. Allerdings haben wir unsere lieben Clubkollegen vermisst. Es wäre echt schön, wenn wir nächstes Jahr mal mit Euch und den anderen fahren könnten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.