Sandro Hoffmann zu Besuch beim TV Jahn


Am Montag, 25.09.17, hatte die TSA interessanten Besuch: Sandro Hoffmann, Fitnesstrainer und Experte für Bewegungsabläufe und Körperaufbau kam aus München, um unserer Einladung zu folgen, einen Workshop in Verbindung mit Privatstunden abzuhalten.

Die Teilnehmer hatten sich auf einen Fitnessworkshop eingestellt, aber nach Durchtanzen einer Runde Lateintänze zwecks Einschätzen der Fähigkeiten der Anwesenden, wurde spontan ein neuer Schwerpunkt gelegt: die Entwicklung und Führung der Arme am Beispiel Rumba.

Anhand einer kurzen Übungssequenz erklärte Sandro, wie sich die Armbewegungen logisch aus der Bewegung des Körpers entwickeln und gab jedem persönliche Tipps zum Verbessern der eigenen Choreografie.

Die Tänzer waren während der gesamten Dauer von über zwei Stunden hochkonzentriert. Für Viele war das Thema nicht neu, aber jeder hat noch neue Aspekte kennengelernt, z. B. den Unterschied zwischen männlich oder weiblich ausgeführten Armbewegungen.

Am Ende waren sich alle einig: im nächsten Jahr möchten wir wieder einen Workshop mit Sandro durchführen.

Jetzt freuen wir uns erst einmal auf den 26. Oktober: dann kommt Horst Beer, Bundestrainer für Lateintanzen, zu uns. Es sind noch Plätze im Gruppentraining und Privatstunden frei. Bei Interesse gerne melden!